Rock Balancing

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Die energetische Wirbelsäulenbegradigung umfasst den ganzen Menschen und stellt ein Gleichgewicht sowie eine geistige Ordnung bei physischen, mentalen und emotionalen Beschwerden her.

Die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule bildet eine zentrale Grundlage der Gesundheit.

Ziel der energetischen Aufrichtung ist es, den Geist und die Wirbelsäule aufzurichten, die Schultern wieder auf die gleiche Höhe zu bringen, einen Beckenschiefstand und eine Beinlängendifferenz zu korrigieren.

Aus diesem Grund eignet sich diese Methode besonders gut als Unterstützung bei (akuten) körperlichen Problemen/Geschehnissen wie:

  • Bandscheibenproblematiken- Ischialgien

  • Hexenschuss (Lumbago)

  • Skoliosen

  • Schulter/Arm-Syndrom

  • allg. Rückenschmerzen

  • Hüft- und Knieschmerzen

  • Wachstumsschmerzen bei Kindern

Die Wirbelsäule in ihrer grob- und feinstofflichen Struktur ist ein zentraler Punkt für das physische und spirituelle Wohlbefinden des Menschen und somit der Schlüssel zu allen Ebenen des Bewusstseins. Zudem verbindet sie oben (Kopf) mit unten (Becken) und ist damit unser verbindlichstes Organ. In der Wirbelsäule liegen unsere Energiezentren, auch werden in ihr alle Gefühle gespeichert. Ihre Pflege und Ausbalancierung ist somit ein Faktor größter Wichtigkeit.

Die energetische Wirbelsäulenaufrichtung wird ohne körperliche Berührung durchgeführt und es genügt meist eine einzige Anwendung, um die Probleme, welche im Bewegungsapparat vorhanden waren, zu verbessern.


Vor allem wird bei der Aufrichtung die innere Haltung korrigiert. Wenn wir uns ganz bewusst mit unserer inneren Haltung auseinandersetzen, stellen wir fest, dass diese durch die Art wie wir denken geprägt ist. Wir sind was wir denken. 

Die Energien, die vorher zum Ausgleich der Schiefstände gebraucht wurden, können nun für die Lösung anderer Problembereiche genutzt werden.

Ziele der Begradigungsenergie auf körperlicher Ebene:

  • Verbesserung von Skoliosen

  • Auflösen von Verspannungen

  • Schmerzfreiheit der Wirbelsäule

  • Ausgleich der Beinlängendifferenz

  • Rückgang des Beckenschiefstandes

  • Besseres Funktionieren der inneren Organe

  • Erholsamerer Schlaf

Auf seelischer Ebene:

  • Gesteigertes Selbstvertrauen

  • Innere Stabilität

  • Psychische Balance

  • Finden der eigenen Mitte

  • Mutig in die Zukunft gehen

Das Auflösen alter Belastungen kann auch dazu führen:

  • dass neue Wege gelebt werden können

  • innere Entwicklungen möglich gemacht werden

  • Lebensziele erkannt werden

Die Begradigungsenergie ist auch eine wunderbare Unterstützung für:

  • die Mutter während der Schwangerschaft

  • das ungeborene Kind im Mutterleib

  • Babys (Schreikinder, Kaiserschnittbabys, Frühchen)

  • Tiere

Ich empfehle jedem, sich mindestens einmal im Leben eine Wirbelsäulenaufrichtung zu gönnen - egal ob gesund oder krank. Diese Energie ist einfach so wunderbar, sie tut jedem gut und unterstützt in der Entwicklung. 


Die energetische Wirbelsäulenaufrichtung ersetzt keine ärztliche Behandlung.